Coronatestungen im Pölstal

COVID – Testungen in der Marktgemeinde Pölstal

Aufgrund der sinkenden Testzahlen und der steigenden Impfquote wird am Freitag, dem 22. Oktober 2021, die letzte Corona Testung im Gemeindezentrum Möderbrugg durchgeführt. Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank!


Kontrollierte Corona-Selbsttestung im Gemeindeamt:

Vorerst sind folgende Testtage, beginnend mit dem 12. April 2021 geplant:

  • Jeden Montag:    07:00 – 09:00 Uhr   (Gemeindezentrum Möderbrugg)
  • Jeden Mittwoch:  16:00 – 18:00 Uhr  (Gemeindezentrum Möderbrugg)
  • Jeden Freitag:     15:30 – 18:30 Uhr  (Gemeindezentrum Möderbrugg)


Anleitung zum kontrollierten Antigen-Selbsttest:

Bevor die Selbsttestung durchgeführt werden kann, muss sich die testende Person vor Ort beim Anmeldepunkt registrieren (E-Card und Ausweis notwendig). Danach kann die kontrollierte Selbsttestung unter Aufsicht eines Gemeindebediensteten durchgeführt werden.

Die abgedruckten Bilder sollen die Durchführung des Selbsttestes bestmöglich beschreiben:    

  • Schritt 1: muss von der testenden Person selbst durchgeführt werden.
  • Schritt 2 – 4: kann mit Unterstützung des anwesenden Personals durchgeführt werden
  • Schritt 5 & 6:  wird  ausschließlich von den Gemeindebediensteten ausgeführt.
Schild-Schritte-Covid-Testung

Das gesamte Team ist bemüht, die Testdurchführung rasch und unkompliziert abzuwickeln. Je nach Andrang kann es im Testbetrieb jedoch zu Wartezeiten kommen. Die Übermittlung des Testergebnis erfolgt nach Auswertung und wird per SMS oder E-Mail zugesendet.

Allfällige Terminänderungen werden sofort auf der Homepage der Marktgemeinde Pölstal unter www.poelstal.gv.at/coronatestungen-im-poelstal/ sowie per BürgerSMS bzw. Postwurf bekanntgegeben. Das wichtigste: BLEIBEN SIE GESUND!