Coronatestungen im Pölstal

COVID – Testungen in der Marktgemeinde Pölstal

Aufgrund der hohen Anzahl von Infizierten & Erkrankten durch COVID-19 erhöht das Land Steiermark sowie die Marktgemeinde Pölstal die Testmöglichkeiten im Pölstal. Dabei wird es die Möglichkeit zu kostenlosen und kontrollierten Selbsttests im Gemeindezentrum in Möderbrugg sowie kostenlosen Testungen im Corona-Testbus geben.


Überblick über die kostenlosen Testmöglichkeiten:


NEU: Der Testbus kommt ins Pölstal!

Vorerst sind folgende Testtage, beginnend mit Samstag, dem 17. April 2021 geplant:
(Testbus in St. Johann am Tauern erst ab Dienstag, dem 20.04.2021)

  • Jeden Dienstag:                  
    08:00 – 10:00 Uhr in Oberzeiring 1      
    10:30 – 12:30 Uhr in Möderbrugg 2        
    13:15 – 15:15 Uhr in St. Johann am Tauern 3
  • Jeden Donnerstag:           
    08:00 – 10:00 Uhr in Oberzeiring 1      
    10:30 – 12:30 Uhr in Möderbrugg 2        
    13:15 – 15:15 Uhr in St. Johann am Tauern 3
  • Jeden Samstag: 
    08:00 – 10:00 Uhr in Oberzeiring 1      
    10:30 – 12:30 Uhr in Möderbrugg 2        
    13:15 – 15:15 Uhr in St. Johann am Tauern 3

  • Standort des Testbusses:
    1 Oberzeiring: Parkplatz GH Haunschmidt/THEO
    2 Möderbrugg: Parkplatz Piber/Freizeitanlage
    3 St. Johann: Parkplatz ehm. Volksschule

Wichtige Informationen: Bitte kommen Sie mit einer FFP 2 Maske sowie der E-Card zum Test. Das Testprotokoll mit dem Ergebnis erhalten Sie dann per SMS oder per E-Mail. Es hat die gleiche offizielle Gültigkeit wie bei einer Testung in der Teststraße oder Apotheke und kann als Zutrittstest für körpernahe Dienstleistungen wie z.B. Fußpflege, Frisör, Masseur usw. verwendet werden. Der Test selbst wird von einem medizinischen Personal durchgeführt.


Kontrollierte Corona-Selbsttestung im Gemeindeamt:

Vorerst sind folgende Testtage, beginnend mit dem 12. April 2021 geplant:

  • Jeden Montag:    16:00 – 18:00 Uhr   (Gemeindezentrum Möderbrugg)
  • Jeden Mittwoch:    16:00 – 18:00 Uhr  (Gemeindezentrum Möderbrugg)
  • Jeden Freitag:      16:00 – 18:00 Uhr  (Gemeindezentrum Möderbrugg)

Wichtige Informationen: Bitte kommen Sie mit einer FFP 2 Maske sowie der E-Card zum Test. Das Testprotokoll mit dem Ergebnis erhalten Sie dann per SMS oder per E-Mail. Es hat die gleiche offizielle Gültigkeit wie bei einer Testung in der Teststraße oder Apotheke und kann als Zutrittstest für körpernahe Dienstleistungen wie z.B. Fußpflege, Frisör, Masseur usw. verwendet werden. Der Test selbst wird von Ihnen persönlich unter Aufsicht eines Gemeindebediensteten durchgeführt. Dieser erfolgt mittels Wattestäbchen im Nasenvorraum.


Anleitung zum kontrollierten Antigen-Selbsttest:

Bevor die Selbsttestung durchgeführt werden kann, muss sich die testende Person vor Ort beim Anmeldepunkt registrieren (E-Card und Ausweis notwendig). Danach kann die kontrollierte Selbsttestung unter Aufsicht eines Gemeindebediensteten durchgeführt werden.

Die abgedruckten Bilder sollen die Durchführung des Selbsttestes bestmöglich beschreiben:    

  • Schritt 1: muss von der testenden Person selbst durchgeführt werden.
  • Schritt 2 – 4: kann mit Unterstützung des anwesenden Personals durchgeführt werden
  • Schritt 5 & 6:  wird  ausschließlich von den Gemeindebediensteten ausgeführt.
Schild-Schritte-Covid-Testung

Das gesamte Team ist bemüht, die Testdurchführung rasch und unkompliziert abzuwickeln. Je nach Andrang kann es im Testbetrieb jedoch zu Wartezeiten kommen. Die Übermittlung des Testergebnis erfolgt nach Auswertung und wird per SMS oder E-Mail zugesendet.

Allfällige Terminänderungen werden sofort hier auf der Homepage der Marktgemeinde Pölstal sowie per BürgerSMS bekanntgegeben. Bitte nützen Sie diese Testmöglichkeiten im Sinne Ihrer eigenen Gesundheit aber auch zum Schutz für Ihre Mitmenschen. Das wichtigste: BLEIBEN SIE GESUND!