Page 2 - 2018_20_Gemeinde_Nachrichten
P. 2

2 | UNSERE GEMEINDE

             VORWORT















                                                     BÜRGERMEISTER

                                                     ALOIS MAYER





             Geschätzte Bürgerinnen & Bürger! Liebe Jugend!




             Ich hoffe, dass Sie mit Ihren Angehöri-  der NMS Oberzeiring durchzuführen.   gende und pünktliche Arbeit geleistet
             gen einen erholsamen Urlaub im Som-  Von den drei vorgesehenen Bauab-  haben. Ein besonderes „DANKE“ möchte
             mer verbracht haben. Der Herbst ist   schnitten wurden bis Anfang Septem-  ich Herrn Direktor Peter Steiner sagen,
             nun eingekehrt und auch die Schule hat   ber 2018 zwei Bauabschnitte abge-  denn er versteht es, mit guten Ratschlä-
             wieder begonnen.                 schlossen.                       gen die Arbeit wesentlich zu erleichtern.
                                              Folgende Arbeiten wurden durchge-
             Für viele Kinder unserer Gemeinde hat   führt:  Neugestaltung des Physik- und    So gut die Zusammenarbeit mit der

             ein neuer Lebensabschnitt begonnen,   Chemie-Saales sowie  der Werkräume,   NMS Oberzeiring funktioniert, so gut
             da sie von nun an die Kindergärten, so-  Maßnahmen für die Verbesserung des   verläuft auch die Zusammenarbeit mit
             wie die Schulen der Gemeinde besuchen   Brandschutzes und der Unfallverhü-  den Pädagoginnen und Betreuerinnen
             und somit viel Neues erlernen werden.   tung, Adaptierung der Elektroinstallati-  der drei Kindergärten und den zwei
             Die Kindergärten und Schulen sind Orte   on, Erneuerung der fast 50 Jahre alten   Volksschulen unserer Gemeinde. Es
             der Freude, des gemeinsamen Erfah-  Sanitäranlagen,  Bodenlegearbeiten,  steht dabei immer das Wohl unserer
             rens, des Lernens und des Wachsens.   Malerarbeiten, Neugestaltung der Gar-  Kinder im Vordergrund.
                                              deroben,  Umbau  des  Turnsaales  (Ein-
             Die Gemeinde stellt sich als Pflichtschu-  bau  von  elektrisch  bedienbaren  Fens-  In diesem Sinne wünsche ich unseren

             lerhalterin den modernen Anforderun-  tern, Erneuerung der Umkleidekabinen   Kindern viel Freude beim Besuch un-
             gen in diesen Einrichtungen und möch-  und Sanitäranlagen), vorgeschriebene   serer Kindergärten und Schulen; Ihnen
             te diesen gerecht werden. Deshalb ist   Maßnahmen zur Barrierefreiheit, An-  geschätzte  Bürgerinnen und Bürger
             es unsere Pflicht, unseren Kindern die   schaffung von Gerätschaften, um einen   wünsche ich alles Gute und grüße Sie
             bestmöglichen Ausbildungsmöglichkei-  modernen Unterricht zu gewährleisten.    herzlichst,
             ten zu bieten. Es war daher unbedingt   Dies alles war sicherlich nur möglich, da      Ihr Bürgermeister
             notwendig, Sanierungsmaßnahmen in   die bauausführenden Firmen hervorra-               Alois Mayer








             Impressum: Medieninhaber und Herausgeber: Marktgemeinde Pölstal. Für den Inhalt verantwortlich: Bürgermeister Alois Mayer.
             Layout & Gestaltung: Sieglinde Bischof. Druck: Gutenberghaus Druck GmbH, 8720 Knittelfeld. Titelbild: Markus Beren. Fotos: Wenn nicht anders angegeben
             Marktgemeinde Pölstal. Die Gemeindezeitung dient der (amtlichen) Information der Gemeindebürger über kommunale Angelegenheiten und über das Gesche-
             hen in der Kleinregion Pölstal, ist überparteilich und unabhängig, erscheint 4x jährlich. Alle Rechte, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Die Redaktion behält
             sich vor, zugesandte Beiträge zu kürzen.
   1   2   3   4   5   6   7